Menu
Impressum

Studienkurs

Der jährlich am Warburg-Haus stattfindende Studienkurs, der gemeinsam vom Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Hamburg und der Aby-Warburg-Stiftung veranstaltet wird, bietet ein Forum für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Wechselnde Themenschwerpunkte geben dem wissenschaftlichen Nachwuchs die Möglichkeit, eigene Forschungsschwerpunkte zu entwickeln oder zu vertiefen sowie Netzwerke auch für künftige wissenschaftliche Interessen zu bilden. Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Studierende, Masterabsolvenden sowie Promovierende.

  • 9.10. — 12.10.2017

    Forming Collectives. Strategien moderner und zeitgenössischer Kunst

    Leitung: Prof. Dr. Petra Lange-­Berndt und Isabelle Lindermann, M.A.
  • 19.9. — 24.9.2015

    Networking Europe: Kunst- und Kulturgeschichte des Hanseraums

    Leitung: Prof. Dr. Barbara Welzel (Dortmund) und Prof. Dr. Iris Wenderholm (Hamburg)
  • 22.9. — 27.9.2014

    Tierbilder Animalische Kräfte in der Kunst

    Leitung: Prof. Dr. Frank Fehrenbach und Maurice Saß M.A.
  • 2013

    Zwischenräume

    Leitung: Prof. Dr. Margit Kern und Prof. Dr. Julia Gelshorn
  • 2011

    Übersetzung und Rahmung. Mediale Transformationen in den Künsten

    Leitung: Prof. Dr. Claudia Benthien und Prof. Dr. Gabriele Klein
  • 2010

    Nachleben und Eigenleben. Antike Mythologie in der Kunst der Neuzeit

    Leitung: Jun.-Prof. Dr. Iris Wenderholm und PD Dr. Michael Thimann
  • 2009

    Material-Wissen. Visuelle und taktile Experimente in Kunst und Industrie

    Leitung: Prof. Dr. Susanne Küchler, Dr. Petra Lange-Berndt und Prof. Dr. Monika Wagner
  • 2007

    Wort & Bild, Texte & Bilder, Visualität im Kontext

    Leitung: Prof. Dr. Charlotte Schoell-Glass
  • 2006

    Transformationsprozesse des und im Urbanen

    Leitung: Prof. Dr. Thomas Hengartner
  • 2005

    Vorwärts in die Vergangenheit – Das Jahr der Denkmalpflege 1975 und die Folgen

    Leitung: Prof. Dr. Hermann Hipp, Prof. Dr. Klaus Jan Philipp